≡ Menu

Wo man günstige Bootsversicherungen findet

Motorboot

Spezielle Makler haben häufig sehr günstige Angebote für Versicherungen für Segelyachten und Motorboote.

Haftpflicht- und Kaskoschutz sind für Bootseigner unverzichtbar. Den Schutz holen sie sich am besten bei spezialisierten Maklern. Diese bieten oft günstigeren und umfangreicheren Schutz als die Versicherer selbst.

Die Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die der Versicherte anderen mit seinem Segel- oder Motorboot zufügt. Im Gegensatz zur Autohaftpflichtversicherung ist der Schutz in Deutschland nicht vorgeschrieben aber unverzichtbar. Denn die Privathaftpflicht zahlt zum Beispiel bei Unfällen mit größeren Booten in der Regel nichts.

Teuer muss der Haftpflichtschutz nicht sein: Bei preiswerten Anbietern zahlen Kunden je nach Bootsmodell zwischen 30 und 80 Euro im Jahr. Bei teuren Anbietern kann es mehr als doppelt so viel sein.

Auch der Kaskoschutz ist wichtig. Er deckt Schäden am eigenen Boot. Dafür müssen die Kunden aber tiefer in die Tasche greifen. Finanztest empfiehlt in seiner April-Ausgabe, Haftpflicht und Kasko möglichst bei einem Anbieter abzuschließen. Manche gewähren dafür Rabatte.

Besonders günstig für mehrere Bootsmodelle im Test von 44 Angeboten waren Bavaria, HLP, Neubacher und Yachting24. Allerdings sollten Kunden nicht nur auf den Preis achten. Genauso wichtig ist auch, was der Tarif an Leistungen bietet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0