≡ Menu

Eine Kfz-Versicherung hilft auch das eigene Auto absichern

Ein Autokauf bringt auch Versicherungen mit sich (HDI/ Sigrun Bilges)

Ein Autokauf bringt auch Versicherungen mit sich (HDI/ Sigrun Bilges)

Wer mit Bus und Bahn zur Universität fährt oder das Fahrrad nutzt, benötigt sie nicht. Für alle motorisierten Studenten ist sie jedoch Pflicht: die Kfz-Haftpflichtversicherung.

Jedes Kraftfahrzeug muss in Deutschland haftpflichtversichert sein, das schreibt der Gesetzgeber vor. Denn selbst bei geringen Geschwindigkeiten genügt im Auto, auf dem Motorrad oder Roller ein unachtsamer Augenblick, um sich oder anderen erheblichen Schaden zuzufügen.

Dr. Martin Weldi, Leiter der Kraftfahrt- Schadenabteilung der HDI Versicherung AG, erklärt: „Möchte man zusätzlich Schäden durch Beschädigung, Verlust oder Zerstörung des eigenen Fahrzeug absichern, muss man eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließen. Beide Versicherungen treten unter anderem bei Entwendung, Zusammenstoß mit Tieren oder Sturmschäden ein.“ Verursacht man selbst einen Unfall, leistet für den eigenen Schaden in der Regel allerdings nur die Vollkaskoversicherung. Aber vor allem für Besitzer von neueren Fahrzeugen zahlt sich eine Vollkaskoversicherung im Schadenfall definitiv aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0