≡ Menu

Beschwerden zur Umstellung von Lufthansa auf Germanwings

Lufthansa

Die Umstellung der Europa-Flüge der Lufthansa auf ihre Billigtochter Germanwings stößt bei Fluggästen auf Kritik.

Laut einer im Nachrichtenmagazin FOCUS veröffentlichten Details einer Umfrage bewerten demnach 45 Prozent der Kunden die neue Germanwings „schlechter als die Lufthansa“, fast genau so viele (43 Prozent) sehen die Billigtochter jedoch als „gleich gut“. Zwölf Prozent finden Germanwings sogar „besser“ als die Haupt
marke.

Die neue Germanwings punktet in der Kundenbefragung gegenüber dem Konkurrenten Air Berlin: 78 Prozent halten die Lufthansa-Tochter für „besser“ oder „gleich gut“ als Air Berlin, nur 22 Prozent sehen sie als „schlechter“ an. Für die Umfrage wurden 642 Fluggäste befragt.

Die seit vorigem Jahr laufende Umstellung der verlustreichen Europa-Flüge auf die Billigtochter Germanwings ist ein Kernstück des Spar-Programms „Score“, mit dem die Lufthansa bis 2015 rund 1,5 Milliarden Euro einsparen will. Immer wieder hatten vor allem Vielflieger Einschränkungen an Komfort und Service beklagt. Der Markenwechsel geschieht deutschlandweit schrittweise nach Region. Derzeit läuft er in Düsseldorf, Hamburg und Berlin.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0