≡ Menu

Alle Details zum eplus Prepaid Handytarif für WhatsApp

Whatsapp Logo

E-Plus will zusammen mit WhatsApp einen speziellen Mobilfunktarif in Deutschland anbieten. Was bisher über das Angebot bekannt wurde…

Nach Medienberichten soll es sich bei dem bald verfügbaren Angebot um einen klassischen 9-Cent-Tarif handeln, der Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie das Versenden von SMS innerhalb von Deutschland für besagte 9 Cent pro Minute/SMS ermöglicht. Die mobile Datenverbindungen sollen 24 Cent pro übertragenem Megabyte kosten.

Der Clou: Für die Kommunikation über WhatsApp sollen keine Kosten anfallen. Es ist aber wohl so, dass sich E-Plus das Recht vorbehalten will, Nutzer aus dem Tarif auszuschließen, wenn die SIM-Karte ausschließlich für WhatsApp verwendet und das Guthaben nicht regelmäßig aufgeladen wird.

Der WhatsApp-Tarif von ePlus soll nur über das Internet zu erwerben sein. Die Startpakete kosten von 9,95 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben zu erwerben. Wie bei einem klassische. Prepaid-Angebot gibt es kein monatliche Grundgebühr und auch keine feste Vertragslaufzeit.

Wir halten Sie auf dem Laufenden über weitere Details zum Angebot. Wer Fan auf von Private Finanzen auf Facebook oder Twitter wird, erhält topaktuell die neuesten Meldungen, wenn die Bestellseite livegschaltet ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related Posts

  • Brief und Karte waren gestern – heute werden Weihnachtsgrüße elektronisch übermitteltBrief und Karte waren gestern – heute werden Weihnachtsgrüße elektronisch übermittelt
  • Whats-App Boom lässt SMS-Geschäft in Deutschland einbrechenWhats-App Boom lässt SMS-Geschäft in Deutschland einbrechen
  • SPD will Facebook und WhatsApp hohen Datenschutz aufzwingenSPD will Facebook und WhatsApp hohen Datenschutz aufzwingen
  • Vodafone will bereits Ende Mai die Datenpreise im EU-Ausland senkenVodafone will bereits Ende Mai die Datenpreise im EU-Ausland senken
  • Datenschützer raten zu Facebook/WhatsApp-BoykottDatenschützer raten zu Facebook/WhatsApp-Boykott
  • 10-Jahresvergleich: Eigentumswohnungen in München 53 Prozent teurer – in Essen 26 Prozent günstiger10-Jahresvergleich: Eigentumswohnungen in München 53 Prozent teurer – in Essen 26 Prozent günstiger
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

0