≡ Menu

Windkraftlobby betreibt Informationsportal für Bundesregierung

UCI

Vertreter der Erneuerbaren-Energien-Branche haben im Auftrag der Bundesregierung ein vermeintlich neutrales Informationsportal im Internet betrieben.

Es geht um die Web-Seite www.offshore-windenerge.net, die im Auftrag des Wirtschaftsministeriums von einem Institut mit dem Namen „Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien“ (IWR) aus Münster bestückt wurde.

Das IWR zählt zu seinen Aufgaben, „das Branchenbild einer regenerativen Energiewirtschaft maßgeblich“ zu gestalten. IWR-Gründer Norbert Allnoch nennt sich selbst einen „Pionier“ der Erneuerbaren-Energien-Branche.

Wie das Wirtschaftsministerium auf Anfrage von Focus bestätigte, hat das IWR für den Betreib der Webseite einen „niedrigen sechsstelligen Betrag“ bekommen. Das Ministerium werde den Weiterbetrieb der Seite nun ausschreiben, teilte eine Sprecherin mit.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related Posts

  • Nachhaltige Mode ist WachstumsmarktNachhaltige Mode ist Wachstumsmarkt
  • Kapitalmärkte steuern auf Exzesse zu Kapitalmärkte steuern auf Exzesse zu
  • Steuererklärung: Zettelwirtschaft wird durch zeitsparendes Verfahren ersetztSteuererklärung: Zettelwirtschaft wird durch zeitsparendes Verfahren ersetzt
  • Der Mindestlohn ist das falsche WerkzeugDer Mindestlohn ist das falsche Werkzeug
  • Kommt nach dem ADAC-Skandal nun die Qualitätskontrolle für Testinstitute?  Kommt nach dem ADAC-Skandal nun die Qualitätskontrolle für Testinstitute?
  • Bahn will Kreditkartenbetrügern das Handwerk legenBahn will Kreditkartenbetrügern das Handwerk legen
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

0