≡ Menu

Deutscher Smartphone-Markt: Samsung dominiert weiter gegen Apple und Microsoft

© pressmaster - Fotolia.com

Die Dominanz des südkoreanischen Handy-Herstellers Samsung auf dem deutschen Smartphone-Markt wächst. Wie das Marktforschungsunternehmen Comscore im Auftrag des Nachrichtenmagazins FOCUS errechnete, verwenden mittlerweile 23,5 Millionen Deutsche ein Mobiltelefon von Samsung. Das sind etwa drei Millionen mehr als im Vorjahr. Die Zahl der iPhones von Apple dagegen ist im selben Zeitraum lediglich um eine Million Exemplare auf 8,4 Millionen Stück gestiegen.

Die Marktmacht von Samsung spiegelt sich in der Dominanz des Google-Betriebssystems Android. FOCUS zufolge läuft Android in Deutschland auf fast 27 Millionen Mobiltelefone. Das entspricht einem Anteil von fast zwei Dritteln aller Smartphones. Apples BetriebssystemiOS dagegen erreicht nur einen Marktanteil von 21 Prozent. Abgeschlagen ist Microsoft. Die Zahl der Smartphones mit Microsoft-Betriebssystem ist zwar seit dem Vorjahr leicht auf knapp zwei Millionen gestiegen. Da der Markt aber deutlich schneller wächst, ist der Marktanteil des Microsoft-Systems nach einem Zwischenhoch zum Jahresende wieder unter die Marke von fünf Prozent gefallen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0