≡ Menu

Shareconomy – Leihen ist das neue Kaufen

Warum immer alles kaufen, wenn man es auch leihen kann! Der Begriff Shareconomy begegnet einem in letzter Zeit immer öfter begegnet. Wenn man im Bekanntenkreis nicht findet was man braucht, dann schaut man eben im Internet – hier verleihen Privatpersonen so ziemlich alles was nützlich ist. Doch auch immer mehr Unternehmen spezialisieren sich auf das Leih-Geschäft.

Shareconomy kommt in immer mehr Bereichen zum Einsatz. Nicht nur das Car Sharing findet immer mehr Freunde, inzwischen werden auch alltägliche Gebrauchsgegenstände über Internetplattformen verliehen. Diese Entwicklung greift auch die diesjährige CeBIT auf, und macht „Shareconomy“ zu ihrem Leitthema.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Related Posts

  • Energie kostet Haushalte 2000€ jährlich mehr als vor 15 JahrenEnergie kostet Haushalte 2000€ jährlich mehr als vor 15 Jahren
  • Drei veraltete Energiespar-Mythen entlarvtDrei veraltete Energiespar-Mythen entlarvt
  • Elektrisierend: Energiewende in den eigenen vier WändenElektrisierend: Energiewende in den eigenen vier Wänden
  • 10 Gründe, warum Haustiere ein teurer Spaß werden können10 Gründe, warum Haustiere ein teurer Spaß werden können
  • Autorabatte: Opel und VW setzen auf EigenzulassungenAutorabatte: Opel und VW setzen auf Eigenzulassungen
  • Strom mit SparpotenzialStrom mit Sparpotenzial
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

0